Seite drucken

Eine jahrhundertealte Tradition

Schon zur Römerzeit soll rätischer Käse hergestellt und verkauft worden sein. Das Wort «Käse» hat seinen Ursprung im lateinischen «caseus». Den Römern ist es denn auch zu verdanken, dass sich die Käsekultur stark entwickelt und weiterverbreitet hat. Nach dem Zusammenbruch des Römischen Reichs überlebte das Wissen um die Käseherstellung vor allem in den Klöstern. Erst später im 13. und 14. Jahrhundert  wurden die Alpentäler der heutigen Schweiz besiedelt und Käse zur Hauptnahrung ihrer Bewohner. Trotz all dem technischen Fortschritt ist die Herstellung des Bündner Bergkäses seither fast unverändert geblieben – ein gutes Stück Bündner Kulturgeschichte, das ausgezeichnet schmeckt.

Sortenorganisation Bündnerkäse
Sägenstrasse 97
CH-7002 Chur

Telefon 081 254 20 10
E-Mail: info@buendnerkaese.ch
www.buendnerkaese.ch